LAGFA Sachsen-Anhalt e.V.

Rathausstraße 13

06108 Halle (Saale)

Fax 0345 22 60 44 38

  • White Facebook Icon
  • White Twitter Icon

© 2023 by Alison Knight. Proudly created with Wix.com

Über uns

Über uns

Mit der landesweiten Netzwerkstelle „Engagierte Nachbarschaft “ sollen Vereine und Privatinitiativen unterstützt werden, die sich für ihre neuen Nachbar*innen (Geflüchtete und Zugewanderte) und soziale Teilhabe von benachteiligten Gruppen oder in Regionen mit besonderen Herausforderungen ("Problemquartiere", ländlicher Raum) einsetzen.

Dazu werden:

  • vorhandene lokale Strukturen der Engagementförderung für das Handlungsfeld „Engagement für Menschen mit Fluchterfahrungen“ sensibilisiert und qualifiziert.

  • aktive und interessierte „Engagierte Nachbar*innen“ in ihrem Engagement für Zugewanderte und soziale Teilhabe gestärkt.

  • gelingende Beispiele für engagierte Nachbarschaft begleitet und dokumentiert sowie

  • Ideentransfer und Erfahrungsaustausch ermöglicht

 

Mögliche Betätigungsfelder für ehrenamtliche Angebote zur Stärkung lokaler Integration und sozialer Teilhabe sind:

  • Begegnungs- und Freizeitangebote (Sportvereine, Kultur, offene Treffs) für Zugewanderte oder benachteiligte Gruppen

  • Angebote zur Erstorientierung und Kompetenzerwerb für Zugewanderte

  • Aktivitäten zur Förderung von Teilhabe im Quartier oder ländlichem Raum

  • individuelle Einzelbegleitung (Patenschaften)

  • Hilfe bei Existenzsicherung und Perspektivbildung (Bildungs- und Arbeitsberatung)

Interessieren Sie sich für solch ein Engagement oder haben Sie konkrete Fragen zur Umsetzung und deren Unterstützung?
 
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Ansprechpartner*in:

Jan Greiner

Projektleitung

Anke Arlt

Projektmitarbeit

netzwerkstelle@lagfa-lsa.de

gefördert durch