Wolmirslebener Bördewichtel

Die Wolmirslebener Bördewichtel sind eine Gruppe von ungefähr 40 Ehrenamtlichen, die durch Laienschauspiel und den damit verbundenen Aufführungen zum kulturellen Angebot ihrer ländlich geprägten Heimat und dem Gemeinschaftsgefühl untereinander beitragen. Durch die Aufführungen werden das Dorfleben und die Vielfalt vor Ort bereichert.
In der Schauspielgruppe ist jeder willkommen, so auch Menschen, die am alltäglichen Leben aufgrund von Sprache, Behinderung oder sonstiger Beeinträchtigung teils nur eingeschränkt teilnehmen können. Auch die Herkunftsländer der ehrenamtlichen Darsteller*innen sind vielfältig und alterstechnisch ist von Kindergartenkindern bis Rentner*innen alles vertreten.
Neben dem eigentlichen Schauspiel gibt es für die Aufführungen viel vorzubereiten. Hier ist das ganze Dorf auf den Beinen und hilft mit: es werden Kostüme genäht, Requisiten gebastelt, Stühle und Tische vorbereitet und Zelte aufgebaut.

Kontakt:
Wolmirslebener Bördewichtel
39435 Wolmirsleben