TV Gut Heil Zerbst e.V. – Abt. Integration

Der Turnverein „Gut Heil Zerbst e.V.“ gründete die zusätzliche Abteilung „Integration“, um so die Basis für ein gemeinsames Miteinander zu ermöglichen. Vorausgegangen war hierfür die Initiative einiger Menschen, die in Dessau-Roßlau 2016 einen Integrationsgarten entstehen ließen. Hierzu wurde ein kostenfrei überlassenes Grundstück von Neuzugewanderten und Einheimischen zur Kultivierung vorbereitet und urban gemacht. Es wurde von Strauchwerk, Unkraut und Müll beräumt, sodass eine Nutzfläche entstand, die zum Obst- und Gemüseanbau zur Verfügung stand.
Eine Neuheit für 2017 bildet der eingerichtete Imkerbereich. Dazu wurde der Garten bienengerecht gestaltet, eine Bienentränke errichtet, eine Blühhecke gepflanzt und ein Bienenstand gebaut. Zur theoretischen Vorbereitung auf das Imkern gab es Workshops zur Anatomie von Bienen, ihrer Arbeitsweise und der Herstellung von Honig. Praktische Anwendung fand dieses Wissen unter anderem beim Bau von Rähmchen, welche mit Hilfe von Bienenwachs von den Honigbienen zu einer Bienenwabe ausgebaut werden, sowie der schlussendlichen Gewinnung des Honigs. In den kälteren Wintermonaten, in denen der Integrationsgarten wenig genutzt werden kann, wurden unter anderem Weihnachtsgestecke gebastelt, kleine Figuren aus Bienenwachs gegossen und Plätzchen für eine gemeinsame Weihnachtsfeier gebacken.

Kontakt:
Turnverein Gut Heil Zerbst e.V. - Abteilung Integration
Heidetorplatz 13
39621 Zerbst/Anhalt