Spielwagen e.V.

Der Spielwagen e.V. ist ein Magdeburger Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, ein kinder- & jugendgerechtes Leben in der Stadt Magdeburg zu fördern. Hierzu betreibt der Verein in Magdeburg drei Einrichtungen, die Kindern und Jugendlichen einen Treffpunkt zur vielfältigen Freizeitgestaltung bieten.
Neben der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen engagiert sich der Verein auch im Bereich der Geflüchtetenhilfe. In diesem Kontext wurde das Willkommensbündnis Stadtfeld gegründet, welches ehrenamtliche Angebote und Projekte organisiert und begleitet. So entstandenen Kontakte zu Geflüchteten aus verschiedenen Ländern. Unter ihnen waren auch immer wieder gehörlose Menschen mit Fluchterfahrung, die auf der Suche nach Orientierung und Hilfsangeboten waren.
Aus diesen speziellen Bedürfnissen heraus entstand die Idee, einen regelmäßigen Treff für gehörlose Geflüchtete zu organisieren, um eine Möglichkeit für den Austausch zwischen gehörlosen und hörenden Neu- und Altmagdeburgern zu ermöglichen. Bei den gemeinsamen Treffen war das gegenseitige Kennen lernen ebenso Ziel wie das Erlernen bzw. Festigen der Deutschen Gebärdensprache. Damit konnten gehörlose Geflüchtete langfristig sozial eingebunden werden, da trotz körperlichen Einschränkungen eine Beteiligung am gesellschaftlichen Leben ermöglicht wurde.
Weiterhin wurden die Teilnehmenden in der Nutzung der Deutschen Gebärdensprache so vorbereitet, dass sie nun an Integrationskursen teilnehmen können, die in Gebärdensprache durchgeführt werden.

Kontakt:
Spielwagen e.V.
Annastraße 32
39108 Magdeburg