Fahrradreparaturteam beim Postkult e.V.

Der Postkult e.V. aus Halle setzt sich seit Jahren mit seinen vielseitigen soziokulturellen Stadtinitiativen für die Bedürfnisse der Menschen vorwiegend in den Stadtteilen der südlichen Innenstadt Halles ein. Neben verschiedenen ehrenamtlich getragenen Teilprojekten wie dem Umsonstladen, dem Fahrradkino und dem Stadtgarten Glaucha engagiert sich der Verein auch für die Integration aller Menschen in die Gesellschaft.
Das Fahrradreparaturteam Glaucha entstand im Oktober 2015 als sich die Anfragen aus der Bevölkerung bzw. städtischen Organisationen nach Fahrrädern häuften. Mit dem Ziel, gespendete Fahrräder Zugewanderten zur Verfügung zu stellen, wurden bei einzelnen Aktionen und mehreren Schraubertagen eine Vielzahl an Rädern repariert und an andere Organisationen, die sich im Bereich Integration engagieren, zur Verfügung gestellt.
Mittlerweile ist mit dem Fahrradreparaturteam Glaucha eine unabhängige Initiative entstanden, die eine Selbstreparaturwerkstatt mit regelmäßigen Treffzeiten ermöglicht. Hier werden unter Anleitung nötige Reparaturmaßnahmen durchgeführt. Dabei wird nicht nur praktisches Wissen zum eigenständigen Reparieren vermittelt, die verkehrssicher hergerichteten Räder machen auch mobil und unabhängig.


Kontakt:
Fahrradreparaturteam Glaucha beim Postkult e.V.
Torstr. 31
06110 Halle (Saale)