Ev. Kirchengemeinde Eckartsberga

Die Evangelische Kirchengemeinde Eckartsberga gehört zur Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland und ist ein Zusammenschluss von 12 Kirchen.
Seit Oktober 2014 leben Flüchtlinge in einer Gemeinschaftsunterkunft in Eckartsberga. Seitdem die ersten Flüchtlinge in die Stadt kamen, lädt die Pfarrerin der Kirchengemeinde, Bettina Plötner-Walter, zum „Café der Begegnung“ ein. Seither wird dieses Angebot jeden Monat ehrenamtlich organisiert. Meist wird für die Treffen der Clubraum der Gemeinschaftsunterkunft genutzt. So können dort die Geflüchteten zusammenkommen, um mit einander zu plaudern, zu basteln, zu kochen, zu spielen oder Sport zu treiben. Außerdem kommen die Geflüchteten bei diesen Treffen mit interessierten Bürger*innen in Kontakt.
Neben dem „Café der Begegnung“ finden immer wieder Ausflüge und Wandertouren in die Umgebung von Eckartsberga statt, um die Natur zu genießen und das Umland besser kennen zu lernen.


Kontakt:
Evangelische Kirchengemeinde Eckartsberga
Pfarrerin Bettina Plötner-Walter
Kirchberg 176
06648 Eckartsberga