Voluntari e.V.

Die Initiative „Laufen verbindet“ wurde Ende 2015 ins Leben gerufen, um eine offene Begegnungsmöglichkeit für Einwohner und Zugewanderte in Halle zu schaffen. Seitdem treffen sich sportbegeisterte Alt- und Neuhallenser bei Schnee, Regen und Sonnenschein zum wöchentlichen Lauf durch die Innenstadt und die Saaleauen.
Da die Gruppe allen Interessierten offen steht, laufen hier Kinder aus geflüchteten Familien gemeinsam mit passionierten Marathonläufern, Studenten mit Zugewanderten. Die Freude am Sport baut dabei eine erste Brücke zwischen den verschiedenen Teilnehmenden, die sich während des Laufens sowie beim anschließenden Zusammensitzen kennenlernen und in gemeinsamen Dialog und Austausch treten können.
Damit möglichst viele Interessierte die bis zu 20 km lange Strecke zusammen laufen können, organisieren und unterstützen die Engagierten von „Laufen verbindet“ die zugewanderten Familien in der Beschaffung funktionaler Sportbekleidung.
Die Laufgruppe wirkt aber weit über die sportlichen Aktivitäten hinaus. Durch den Kontakt zu anderen Sportvereinen wurde z.B. ein syrischer Schwimmlehrer weitervermittelt, der nun in Halle geflüchteten Kindern Schwimmen lehrt.



Treff:

Jeden Sonntag ab 15 Uhr

Vor dem Haupthaus der Franckeschen Stiftungen
Franckeplatz 1
06110 Halle (Saale)