Kreisverkehrswacht Oschersleben e.V.

Landkreis Börde e.V. mit ihren Aktionen und Projekten die Verkehrsaufklärung aller Verkehrsteilnehmer. Im Verkehrsgarten Völpke oder mit dem Verkehrsmobil im ganzen Landkreis tragen Ihre Engagierten damit ganz praktisch zur Verkehrssicherheit bei.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Verkehrsaufklärung von Zugewanderten. Projekte wie „Integration mit Sicherheit“, „Verkehrszeichenkunde“ und „Fahrradprojekte zum sicheren Radfahren“ sowie offene Gesprächsrunden, in denen beispielsweise umsichtiges Verhalten im Verkehr besprochen wird, fördern das Sicherheitsgefühl der Zugewanderten. Mithilfe der mobilen Fahrradwerkstatt werden gemeinsam alte Räder wieder fahrtauglich gemacht.

Mit ihrem Engagement unterstützen die Ehrenamtlichen ihre neuen Nachbarn ganz unmittelbar beim Ankommen im Wohnumfeld. Mögliche Ängste und Gefahren im alltäglichen Umgang im Straßenverkehr werden abgebaut und zeitgleich wird es den Zugewanderten durch die neu gewonnene Mobilität möglich, sich selbstständig in ihrem Umfeld zu bewegen.

In enger Zusammenarbeit mit der AG „Willkommenskultur“ in Oschersleben und anderen Initiativen werden die Bedarfe und Angebote abgestimmt und koordiniert.