Sprachbrücke Halle e.V.

Der Verein Sprachbrücke Halle e.V. betreut und unterstützt arabisch sprechende Geflüchtete (z.B. mit Dolmetschern oder Begleitung) bei Problemen im Alltag und vermittelt Kontakte zu deutschsprachigen Helfenden. Ziel des Vereins ist es, dass die Menschen, die in Halle leben, sich wohlfühlen, einander vertrauen und sich respektieren. Dafür ist es wichtig, in einen Dialog zu kommen. Die Sprachbrücke Halle organisiert und begleitet deshalb Veranstaltungen, wie Deutsch-Cafés, Schach-Treffen und einen Frauentreff.
Bei einer regelmäßigen Näh-Gruppe kommen Frauen mit und ohne Migrationshintergrund zusammen und bekommen Anleitung im Nähen, Ausbessern und Upcycling. In lockerer Atmosphäre werden außerdem soziale und internationale Kontakte geknüpft und die deutsche Sprache angewendet. Die erlebten Erfolge bieten den Teilnehmerinnen viel Motivation und Selbstbestätigung.

Kontakt:
Sprachbrücke Halle e.V.
Tiergartenstraße 2
06114 Halle (Saale)