< Back

Offener Tandemsprachtreff Arabisch-Deutsch

Der offene Tandemsprachtreff Arabisch-Deutsch in Aschersleben entstand 2016 aus dem Interesse, die jeweils fremde Sprache zu lernen. Durch die Teilnahme an einem Sprachkurs für Arabisch an der Kreisvolkshochschule wurden Kontakte geknüpft zu arabischen Muttersprachler*innen, die dort einen Deutschkurs besuchten.
Der Tandemsprachkurs bietet die Möglichkeit, das Lernen der Sprachen abseits eines Sprachkurses fortzuführen. Hierfür stellt die Stadt Aschersleben kostenfrei einen Raum zur Verfügung, in dem sich die Gruppe, zu der mittlerweile 40 Teilnehmende gehören, einmal in der Woche treffen kann.
Neben der Sprache spielt für die Teilnehmenden auch die Kultur und das alltägliche Leben der Menschen eine wichtige Rolle. So wurde bereits gemeinsam gekocht und sich über Land und Leute ausgetauscht. Gemeinsame Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung, zu denen alle auch ihre Kinder mitbrachten, ließen mit der Zeit alle viel näher zusammenrücken. Aus dem allgemeinen Interesse an Sprache sind im Laufe der Zeit so letztlich Freundschaften entstanden.

Kontakt:
Stadt Aschersleben
Ausländerbeauftragte/ Tandemsprachtreff Arabisch-Deutsch
Markt 1
06449 Aschersleben

Offener Tandemsprachtreff Arabisch-Deutsch